Religion und Inklusion – Gibt es hier bei uns!

Wir glauben, dass Inklusion auch im Bereich der Religion(en) eine wichtige Rolle spielen sollte! Daher wollen wir die Idee der Inklusion in unserer, humanistischen Religion, umsetzen. Inklusion bedeutet, dass wir Menschen mit unterschiedlichen religiösen Vorstellungen akzeptieren und niemanden für seinen persönlichen und individuellen Glauben verurteilen. Wir glauben daran, dass Religion, speziell eine humanistische Religion Menschen verbinden sollte statt sie zu trennen, daher wollen wir auch, so weit es geht, jeden Einzelnen und jede Einzelne in die religiösen Aktivitäten einbinden, indem sie unterschiedliche Aufgaben übernehmen statt sie einer Person (wie in anderen Religionen einem Priester oder Hodscha) überlassen.